Monday, January 22, 2018

Wollzeit

Mads erster Model-Job für die neuen super kuscheligen Wolldecken im Laden.
Weicher geht's nicht!!


Saturday, January 20, 2018

Er war da

Wir haben es einfach nicht eher geschafft von unserem schönsten Weihnachtsgeschenk zu berichten.
Am 26. Dezember kam der kleine Mads zu uns und ein echter Prinz hat uns diesen wunderschönen Storch gemacht und in den Garten gesteckt, um allen Nachbarn zu zeigen, dass es auf den Tag genau seit sechzig Jahren wieder ein Baby im Haus gibt. 

E

Saturday, December 23, 2017

Friday, December 22, 2017

Schönes in der Weihnachtszeit


Zeit zum Geschenke einpacken. 
Geschenk Papier aus handgeschöpfter, recycelter Baumwolle. Made in Germany. 
Bei Madame Sauerkraut.




Wir mögen die Sachen aus unserem Laden so gerne, dass wir sie auch zuhause selber benutzen. 
Zum Beispiel die Baumwolldecke aus Dänemark (und die kostest nur 25 Euro!!)



   

 Ganz entspannt genießen...


Thursday, December 14, 2017

Jule Post

Es wird Zeit für die Weihnachtspost!

 

Nun sind es nur noch zehn Tage bis Weihnachten und so langsam sollte die Weihnachtspost auf ihren Weg geschickt werden. Für uns ist es eine Tradition die wir zelebrieren mit Weihnachtsmusik, einer Tasse Tee und einem Feuerchen im Ofen.

Wer freut sich nicht über eine liebevoll ausgesuchte Weihnachtskarte statt einfach nur einer SMS oder E-Mail?

Dieses Jahr finden wir die Weihnachtskarten bei Madame Sauerkraut besonders schön! Und so hat das ganze nochmal so viel Spaß gemacht.

 

Und nun sind wir gespannt was wir in den nächsten zehn Tagen in unserem Briefkasten vorfinden werden...


Sunday, November 26, 2017

Genau zur richtigen Zeit ...

... ist der Winter in unserem Garten angekommen. Seit Wochen sind wir dabei uns auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten.






Draußen ist alles winterfest gemacht. Die Blumentöpfe sind warm eingewickelt und mit Tannenreisig abgedeckt, die Rosen angehäufelt und das Kaminholz fein säuberlich aufgestapelt, damit wir es uns drinnen vor dem Kaminofen kuschelig machen können, während draußen der Schnee ums Haus fegt.



Da der Erste Advent vor der Tür steht, gab es dieses Wochenende einiges zu tun. Es war wieder Zeit Kränze für den Laden zu binden. Zum Glück habe ich ein Plätzchen wo ich vor dem Schneegestöber geschützt arbeiten konnte. 






Der Wintereinbruch und weihnachtliche Musik haben für die perfekte Stimmung gesorgt. Nach vielen Stunden in der Kälte konnten wir uns dann, völlig durchgefroren, vor dem warmen Ofen mit einer Schale heißer Suppe wieder aufwärmen. 

Morgen geht's nach Hamburg zu Madame Sauerkraut wo die frischen Kränze schon sehnsüchtig erwartet werden.